"Sound and Slow"

Willkommen im köstlichste Eck Kärntens! Das Gailtal und das Lesachtal sind zur weltweit ersten Slow Food Travel Destination geworden. Oder besser: gemacht worden, denn dieses Pilotprojekt ruht in den Händen jener Lebensmittelhandwerker und Lebensmittelhersteller, die in dieser beschaulichen, ja fast stillen Grenzregion im Süden Österreichs seit jeher die Slow Food-Philosophie leben. Und im Sinne dieses langsamen Genießens lassen sie sich bei ihrer Handwerkskunst auch gern über die Schulter schauen, geben ihr Wissen weiter.

Musikalische Feinkost bietet der Via Iulia Augusta Konzertsommer, Nahrung für die Seele. Vielleicht möchten Sie Ihren Konzertaufenthalt an der Via Iulia Augusta ausweiten und einen der zahlreichen Slow Food Workshops besuchen? Wir haben hier zusammengestellt, welche Slow Food Veranstaltungen rund um unsere Konzerttermine stattfinden.

Zu den Wurzeln des guten Geschmacks

Details und Buchungsmöglichkeit finden Sie bei den Terminen.