Sonntag 29. Juli, 17.00 Uhr – Wanderkonzert am Wieserberg, Gemeinde Dellach

MAREN RAHMANN | FRIEDEGUND RAINER (AT)

„Schatten-Zeit-Klang“

Friedl Rainer (Violoncello), Maren Rahmann (Performance, Stimme, Akkordeon, Flöte)

Die Wienerin Maren Rahmann und die im Gitschtal lebende Friedl Rainer begleiten das Publikum auf dem Weg zum Kirchlein St. Helena am Wieserberg mit ausgesuchten Texten und berückenden Klängen. Bei diesem Spaziergang voller poetisch-überraschender Sinneseindrücke kommen wir dem Verschütteten, Versteckten, Vergessenen in der Landschaft, in uns und in unserer Geschichte nahe. Der Dialog mit der Natur und mit der Vergangenheit dieses besonderen Ortes endet in der Wieserbergkirche.

Treffpunkt und Beginn: 17.00 Uhr beim Soldatenfriedhof auf der Dulln (Parkmöglichkeit). 
Shuttle ab Gemeindezentrum Dellach um 16.30 Uhr
Bei Regen wird der Spaziergang ins Kulturzentrum Dellach und in das Besucherzentrum des Geoparks verlegt.

Kooperation mit der Veranstaltungsreihe „Kultur am Berg" (Gemeinde Dellach)

Faszinierende Überraschung bei der Probe am 28.7: Die Tiere entlang des Weges (Strauße, Esel, Ziegen) reagieren auf den Klang!
Wahrlich ein Erlebnis!

Bild könnte enthalten: eine oder mehrere Personen, Personen, die sitzen, Himmel, im Freien und Natur

Patenschaft:

APOTHEKE ZUM HEILIGEN JOSEF
Mag. M. Pulferer